Technik, Neuigkeiten

Logitech MX KEYS im TEST - der Erfahrungsbericht.

Zwischen Ende 2018 und Anfang 2019 habe ich mir (tatsächlich) ein MacBook Pro 2018 13,3 Zoll zugelegt. Im Grunde besteht meine Abneigung auch eher gegenüber dem iPhone. Darum soll es in diesem Beitrag aber nicht gehen. Warum ich jetzt genau das MacBook erwähne, fragst du dich?

Im Grunde ist das Ganz einfach, wegen dem unfassbar schönen Schreibgefühl, beim Tippen auf den Tasten. Das wollte ich jetzt auch gerne auf meinem Desktop PC, aber ohne komischen Apple-Keyboard-Layout. Klar, dass ist geschmackssache, mir gefällts jedoch. Und ich hatte schon sehr viele verschiedene Tastaturen. Angefangen bei einer billigen möchtegern Tastatur von Amazon, über die Roccat Isku, Razer BlackWidow Grün 2015, Razer BlackWidow Chroma, Razer Ornata und zu guter letzt die Razer BlackWidow Lite. Bis jetzt! Denn nun besitze ich die Bluetooth Logitech MX Keys Tastatur mit LED Beleuchtung! Alle weiteren Infos zu der Tastatur kommen jetzt...

1. Die Verpackung der Logitech MX Keys Tastatur

Wie man es von einem etwas hochpreisigeren Artikel erwartet, ist die Verpackung sehr schön und schlicht gehalten.

Hülle der Verpackung MX Keys

Die Umverpackung ist schon relativ schlicht gehalten. Wie es sich natürlich so gehört, befindet sich darin noch der eigentliche Karton.

schlichte schwarze MX Logitech Verpackung

2. Der Lieferumfang der Logitech MX Keys Tastatur

Verpackung wurde ohne weitere Beschädigung geöffnet. Der Lieferumfang der Tastatur beschränkt sich, wie üblich bei einer kabellosen Tastatur, auf das wesentliche:

Inhalt der Verpackung:

  • Logitech MX Keys
  • Logitech Unifying Receiver
  • USB-C Kabel (zum Laden)

Was mir gut gefallen hat, die Tastatur wurde nicht nochmal mit einer Plastikfolie geschützt, sondern wurde gefühlt 10 x in eine Art Seidenpapier eingewickelt. Auch die Anleitung ist sehr sehr simpel gehalten. (siehe Bild)

MX Key Verpackungsinhalt
MX Keys Anleitung

3. Was kann die Logitech MX Keys Tastatur?

1. Installation auf Windows, Mac, Linux und Android

Das die Tastatur über drei Easy-Switch Tasten verfügt, lasse sich bis zu 3 verschiedene Geräte koppeln und sehr leicht hin und her switchen.

Wie die Anleitung zeigt, musst du bei der ersten Koppelung die Tastatur einschalten und entweder den Unifying Receiver einstecken oder über Bluetooth eine Verbindung herstellen. Passend zu deinen Logitech Geräten gibt es auch eine Anwendung um die Tastenbelegung zu ändern. Die App nennt sich Logitech Options und ist für Windows und Mac Verfügbar.

Um ein weiteres Gerät zu verbinden, drücke und halte die zweite Switch Taste solange gedrückt, bis die kleine weiße LED auf dieser Taste zu blinken beginnt. Dann ist die Tastatur sichtbar und kann beispielsweiße über die Bluetooth Einstellungen deines Smartphones gekoppelt werden. Hierfür musst du den Code auf deinem Smartphone auf der Tastatur eingeben und mit Enter bestätigen.

2. Spezifikationen

Hier mal ein paar technische Informationen zur MX Keys:

  • Hintergrundbeleuchtung: Ja, in weiß mit verschiedenen Stufen
  • Akkulaufzeit: 10 Tage bis 20 Wochen. Je nach Helligkeit der Beleuchtung.
  • Verbindungsmöglichkeiten: Bluetooth und Logitech Unifying Protokoll
  • Gewicht: 810g
  • Lademöglichkeiten: USB-C
MX Keys Anschluss und On/Off Schieber

4. Fazit zur Logitech MX Keys Tastatur

Die einzige alternative für diese Tastur würde für mich das Apple Keyboard. Da ich aber, wenn ich gerade nicht unterwegs bin, mit meinem Windows Desktop PC arbeite, ist die Logitech MX Keys Tastatur für mich die beste Tastatur. Gerade das entspannte schreiben von beispielsweise diesem Blogbeitrag oder unzähliche Zeilen von Programmiercode, mach einfach sehr viel Spaß. Man freut sich einfach, wenn man auf dieser Tastatur etwas schreiben kann.

Zur Vollständigkeit erwähne ich jedoch, dass es sich hierbei um eine reine kabellose Tastatur handelt. Das heißt es ist lediglich das Laden über den USB-C Port möglich. Auch möchte ich anmerken, dass man die latenz gerade bei schnelleren Games etwas merkt. ABER: Dafür gibt es speziell entwickelte Gaming Tastaturen wie die Razer BlackWidow Lite. Im normalen gebraucht ist das davon nichts spürbar.

Hier könnt ihr die Tastatur bei Amazon erwerben:

Author image

Über Michael Forster

  • Bayern